Berufung in den Senat der Wirtschaft

Reinhardt H. Narten, Geschäftsführer der Frigosped GmbH, ist mit Wirkung zum 01.09.2016 in den Senat der Wirtschaft berufen worden. Ausschlaggebend für die Ernennung zum Senatsmitglied sind seine Verdienste für die Spedition. Über mehrere Jahre hat Reinhardt H. Narten Frigosped mit besonders umweltfreundlichen und nachhaltigen Maßnahmen geprägt. Dazu zählen beispielsweise temperaturgeführte Lager, elektrisch betriebene Flurförderzeuge oder eine energieeffiziente IT. „Die Berufung in den Senat der Wirtschaft ist eine besondere Auszeichnung für mich, aber auch für unser Unternehmen“, erklärt Reinhardt H. Narten. „In meiner beruflichen Laufbahn habe ich mich stets für nachhaltige und innovative Konzepte eingesetzt. Die daraus entstandenen Erfahrungen werde ich nun ebenso konsequent in meine beratende Tätigkeit für den Senat einbringen.“ Künftig wird der Frigosped-Geschäftsführer in Arbeitskreisen zu aktuellen Wirtschaftsthemen und bei der Beratung der Bundesregierung mitwirken.

Der Senat der Wirtschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen und Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, der sich als Ratgeber für Politik und Gesellschaft anbietet. Die Mitglieder tragen dazu bei, die Ziele des Senats im Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien umzusetzen.

Kommentare sind deaktiviert