Neuer Niederlassungsleiter in Kehl: Sascha Braun

Ab sofort ist Sascha Braun neuer Niederlassungsleiter der Frigosped GmbH in Kehl. Zuletzt betreute er den Standort vier Jahre lang als stellvertretender Leiter. Der 35-Jährige ist bereits seit über zehn Jahren bei Frigosped tätig und übernimmt nun den Posten seines Vaters Reiner Braun. Dieser wird künftig für die niederlassungsübergreifende Key-Account-Betreuung zuständig sein.

2007 stieg Sascha Braun als Werkstudent bei Frigosped ein und war seitdem in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen für die Spedition tätig, unter anderem als Kommissarischer Geschäftsführer der Repräsentanz Frigologistics Consulting Ltd.. Eine Schlüsselaufgabe des neuen Niederlassungsleiters wird es sein, die Expansion am Standort voranzutreiben. In Kehl, wo vor kurzem 25-jähriges Jubiläum gefeiert wurde, stockt die Spedition in diesem Jahr beispielsweise die Lagerkapazität auf 9.000 Stellplätze auf. Was Braun genau an seiner neuen Stelle gefällt? „Niederlassungsleiter bei Frigosped zu sein, das bedeutet für mich vor allem Strukturieren, Organisieren, Kommunizieren. Das macht mir großen Spaß und ich freue mich auf die neue Herausforderung.“

Kommentare sind deaktiviert